Gemüse und Obst sind wichtige Bestandteiel einer gesunden Ernährung und die Vielfalt ist dabei genauso wichtig wie die Menge.


Kein einziges Obst oder Gemüse liefert alle Nährstoffe, die du für deine Gesundheit brauchst, deshalb solltest du jeden Tag versuchen, reichlich von allen zu essen.

Eine Ernährung, die reich an Gemüse und Obst ist, kann den Blutdruck senken, das Risiko von Herzkrankheiten und Schlaganfällen verringern, einige Krebsarten vorbeugen, das Risiko von Augen- und Verdauungsproblemen senken und sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.

Der Verzehr von Gemüse und Obst wie Äpfeln, Birnen und grünem Blattgemüse kann sogar die Gewichtsabnahme fördern, da die niedrige glykämische Last Blutzuckerspiegel Peaks verhindert, die das Hungergefühl verstärken können.

Es gibt mindestens neun verschiedene Obst- und Gemüsesorten, von denen jede potenziell Hunderte verschiedener gesundheitsfördernder Pflanzenstoffe enthält. Iss eine Vielzahl von Obst- und Gemüsesorten und -farben, um deinem Körper den Nährstoffmix zu geben, den er braucht. Das sorgt nicht nur für eine größere Vielfalt an gesundheitsfördernden Pflanzenstoffen, sondern auch für abwechslungsreiche Mahlzeiten.

Wie viel Obst braucht man täglich?

Die Menge an Obst, die du essen musst, hängt von deinem Alter, deinem Geschlecht, deiner Größe, deinem Gewicht und deiner körperlichen Aktivität ab. Bei Frauen kann die Menge auch davon abhängen, ob du schwanger bist oder stillst. Es gibt jedoch allgemeine Empfehlungen für verschiedene Altersgruppen, an die du dich richten solltest. Als allgemeine Orientierung kannst du dich dabei an die “5 am Tag” Regel halten. Diese empfiehlt einen Konsum von 5 Händen Obst und Gemüse jeden Tag.

Tipps, um täglich mehr Gemüse und Obst zu essen

Bewahre Obst dort auf, wo du es sehen kannst. Lege mehrere verzehrfertige, gewaschene ganze Früchte in eine Schüssel oder bewahre geschnittene bunte Früchte in einer Glasschale im Kühlschrank auf, sodass man sich ganz einfach an dieser Schüssel bedienen kann, wenn man ein Verlangen nach süßen Snacks hat.


Stöbere in der Obst- und Gemüseabteilung und suche dir etwas Neues aus. Abwechslung und Farbe sind der Schlüssel zu einer gesunden Ernährung. Versuche, an den meisten Tagen mindestens eine Portion aus jeder der folgenden Kategorien zu essen:

– dunkelgrünes Blattgemüse

– gelbes oder oranges Obst und Gemüse

– rotes Obst und Gemüse

– Hülsenfrüchte (Bohnen) und Erbsen Zitrusfrüchte.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Tipps, die du befolgen kannst, um mehr Obst und Gemüse in deine Ernährung aufzunehmen. Alternativ dazu gibt es aber auch andere Methoden und Wege, um sich nährstoffreich zu ernähren. So bieten Unternehmen wie Juice Plus beispielsweise Produkte an, die dich im hektischen und stressigen Alltag auch dann mit allen relevanten Nährstoffen versorgen, wenn du mal keine Zeit hast zum Kochen und Zubereiten von Mahlzeiten. So kannst du beispielsweise durch einen Juice Plus Complete Shake ganz bequem unterwegs zum Shake greifen, der nicht nur gesund, sondern auch extrem lecker ist. Ganz egal ob Juice Plus Shake oder Juice Plus Kapseln: sich gesund zu enrähren war noch nie so einfach gewesen!


Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.