Selbst wenn Du zu den Leuten gehörst, die häufig gesunde Snacks oder proteinreiches und nahrhaftes Fitness Essen konsumieren – aber am Ende immer noch nicht wissen, wie sie am besten die Kalorienzufuhr oder das Gewicht kontrollieren können, kommt hier der Blogbeitrag, der es Dir endlich leichter macht!

Du kannst einen Kalorienrechner verwenden, um zu berechnen, wie viele Kalorien Du pro Tag essen solltest, um bis zu einem bestimmten Datum eine bestimmte Menge an Gewicht zu verlieren. Benutze den Kalorienrechner für Lebensmittel unten, um Deine tägliche Kalorienzahl herauszufinden.

Was ist eine Kaloriendiät?

Eine Kaloriendefizit-Diät ist eine Diät, bei der die Anzahl der Kalorien, die Du täglich zu Dir nimmst, geringer ist als die Kalorien, die Du täglich verbrennst. Das ist die “Magie”, die eine Gewichtsabnahme möglich macht. Es zwingt den Körper dazu, die Fettspeicher für Energie zu nutzen, was zu einer Gewichtsabnahme führt.

Wie erzeugt man ein Kaloriendefizit? Während ein Kaloriendefizit der einzige Weg ist, um Gewicht zu verlieren, gibt es ein paar Möglichkeiten, eines zu erzeugen, obwohl sie alle eine Verbesserung Deiner Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten beinhalten.

Was ist ein Kaloriendefizit?

Ein Kaloriendefizit ist ein Zustand, in dem Du mehr Kalorien verbrennst, als Du verbrauchst. Ein Beispiel: Du verbrennst 2.500 Kalorien pro Tag, isst aber nur 2000, dann hast Du ein Defizit von 500 Kalorien pro Tag geschaffen. 

Ein Kaloriendefizit zwingt den Körper dazu, Energiequellen ohne zusätzliche Nahrungsaufnahme (typischerweise Körperfett) zu nutzen, um das Defizit auszugleichen, was in der Folge zu Gewichtsverlust führt.

Ein Kaloriendefizit zu schaffen ist die einzige Voraussetzung für eine Gewichtsabnahme, also ist der erste Schritt herauszufinden, wie viele Kalorien Dein Körper täglich verbrennt! 

Welche Rolle spielen Deine Gene dabei? 

Die Genetik bestimmt, wo das Fett gespeichert wird. Bei einigen speichert der Körper das Fett vor allem in den Armen, bei anderen in der Mitte des Körpers. Im Zustand des Kaloriendefizits kehrt sich der Prozess um. Die Genetik bestimmt auch, aus welchen Bereichen der Körper Fett verbrennt. Es ist nicht möglich, Deinen Fettabbau gezielt auf bestimmte Bereiche Deines Körpers wie z.B. die Körpermitte, den Busen oder die Arme zu richten.

Kalorienrechner für die Gewichtsabnahme

Der Kalorienrechner für die Gewichtsabnahme nimmt Deine Eingaben und berechnet Deine Kalorien pro Tag. Sobald Du Deine Kalorien pro Tag hast, gibt Dir der Kalorienrechner zur Gewichtsabnahme ein tägliches Kaloriendefizit, sodass Du mehr Kalorien verbrauchst als Du verbrennst. 3000 Kalorien sind das Äquivalent von einem halben Kilo Körpergewicht. Mit einem täglichen Kaloriendefizit von 500 Kalorien kannst Du über einen Zeitraum von einer Woche ein Gesamtkaloriendefizit von 3000 Kalorien haben, was einer Abnahme von einem halben Kilogramm Körpergewicht pro Woche entspricht.

Aus optimalen gesundheitlichen Gründen und um zu verhindern, dass Dein Körper in einen katabolen Zustand gerät, sollte das Nahrungskaloriendefizit 500 pro Tag nicht überschreiten. Um erfolgreich abzunehmen, brauchst Du eine optimale Ernährung, während Dein Körperstoffwechsel aktiv bleibt.

Kalorienverbrauchsrechner für das Kontrollieren des Körpergewichts

Der Nahrungskalorien-Rechner kann Dir ein Kaloriendefizit zur Gewichtsabnahme oder einen Kalorienüberschuss zur Gewichtszunahme anzeigen. Der Nahrungskalorien-Rechner dient als Richtwert, aber die Nahrungskalorien, die Du zu Dir nimmst, müssen täglich angepasst werden, basierend auf Deiner Aktivität und um Dir optimale Ergebnisse zu liefern.

Wenn Du einen wirklich guten Kalorienrechner suchst, findest Du ihn hier!

Kalorienzufuhr & Verbrennung – Eine kurze Zusammenfassung

Die häufige Frage:

“Wie viele Nahrungskalorien sollte ich pro Tag zu mir nehmen?“

Wirf einen Blick auf den Nahrungskalorien-Rechner, der Dir als Richtlinie dienen kann, wenn Du entscheidest, welche Arten von Lebensmitteln und wie viele Makros Du täglich zu Dir nehmen solltest. Weitere nützliche Fitness-Rechner für Deine Gesundheit sind der Ruheumsatz-Rechner, der Deinen Stoffwechsel misst und der Body-Mass-Index, der Dein Übergewichtsniveau misst. Bitte beachte, dass der Body-Mass-Index den Grad der Fettleibigkeit bei den meisten Muskeln überschätzt. Um eine genaue Messung Deines Körperfetts zu erhalten, kannst Du diese Methode zur Körperfettberechnung zu Hause verwenden.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.